Kirchenkreis Göttingen

Gottesdienste

Andachten, Gottesdienste und mehr im Kirchenkreis Göttingen

Bis zum 19. April finden in den Kirchengemeinden unseres Kirchenkreises keine Gottesdienste und Veranstaltungen vor Ort statt. Die Fürsorge für die Menschen, die durch das Corona-Virus besonders gefährdet sind, steht an erster Stelle: Für sie muss das Risiko möglichst gering gehalten und die Ausbreitung des Virus verlangsamt werden. Dennoch ist gemeinsames Beten möglich.

Ob das allabendliche Singen von "Der Mond ist aufgegangen" um 19 Uhr, über eine Podcast-Andacht bis zum Youtube-Video: Unter der Rubrik "Gemeinden" können Sie sich informieren, was Ihre Gemeinde vor Ort an Gottesdiensten und Andachtsformaten für zu Hause anbietet.

Online-Gottesdienst der Landeskirche Hannovers

Bis Gottesdienste in Kirchen wieder möglich sind, veröffentlicht die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers jeden Sonntag einen Gottesdienst auf ihrer Internetseite, bei Facebook und auf YouTube.

Die Gottesdienste mit einer Länge von ungefähr 20 Minuten werden an unterschiedlichen Orten in der Landeskirche mit der Ortspastorin oder dem Ortspastor aufgenommen. 

Die Texte der Lieder können zum Mitsingen vorab auf der Internetseite der Landeskirche heruntergeladen werden. Am Sonntag stehen von 8 bis 13 Uhr Pastorinnen und Pastoren über die Kommentarfunktion von Facebook und YouTube für Gesprächsanliegen zur Verfügung.

Termine:
  • 05.04.: N.N.
  • 10.04.: Karfreitag: mit Landesbischof Ralf Meister
  • 12.04.: Ostersonntag: mit Landesbischof Ralf Meister
  • 19.04.: N.N.

Fernsehgottesdienste

Das Öffentlich-Rechtliche Rundfunk bietet an Sonn- und Feiertagen regelmäßig Gottesdienste an. Über die ARD-Angebote können Sie sich hier informieren, die Angebote des ZDF finden Sie hier.

Informationen zum "Wort zum Sonntag" finden Sie hier.

Weitere religiöse Themen sehen Sie auf unterschiedlichen Sendern. Das Programm finden Sie hier und aus unserem Sendegebiet (NDR) hier und hier.

Hörfunkgottesdienste

Vom Deutschlandfunk bis zum MDR - hier finden Sie Informationen zu den Sendeterminen.

Radiogottesdienste speziell in unserem Sendegebiet (NDR), siehe hier.

Weitere kirchliche Themen hören Sie auch bei den privaten Sendern, wie ffn oder Antenne (produziert vom Evangelischen Kirchenfunk) oder dem StadtRadio Göttingen.

Twitter

Täglich um 21 Uhr kommen auf der Plattform Twitter unter "Twomplet" Menschen zusammen, um die Komplet miteinander zu beten (@twomplet). Eine Person betet vor, die anderen lesen still mit oder beteiligen sich mit Likes oder Gebetsanliegen.

Auch morgens um 6:30 Uhr gibt es diese ökumenische digitale Zusammenkunft, die "Twaudes" (@_twaudes).