Kirchenkreis Göttingen

Jazzgottesdienst zum Thema Sterben, Tod und Trauern - Rittmarshausen

Wed, 20 Nov 2019 20:27:23 +0000 von Superintendentur Göttingen

In der St. Marienkirche zu Rittmarshausen findet am Freitag, dem 22. November, um 18.00 Uhr ein Jazzgottesdienst zum Thema "Sterben, Tod und Trauern" statt. Superintendent Friedrich Selter wird predigen. Mit ihm gestaltet ein Team, bestehend aus Matthias und Simone Heintz sowie den Ortspastoren Jochen Gerdes und Markus Kamper den Gottesdienst.
Ein hochcharätiges Jazztrio begleitet den Gottesdienst musikalisch und bietet ausgehend von alten Melodien christlicher Choräle ein Spektrum von freier Improvisation bis hin zur Begleitung des Gesangs: Bernd Nawothnig, Vibraphon - Andreas Jaeger, Gitarre - Thomas Koch, Bass

Der Gottesdienst findet im Rahmen des Themenwochenendes "Wege der Trauer - Wege des Lebens" statt, das veranstaltet wird vom Kulturverein Rittmarshausen e.V. in Kooperation mit der Ev.-luth. Apostelgemeinde Gleichen, der Ev.-ref. Gemeinde Sattenhausen, dem Ev.-luth. Kirchenkreis Göttingen und dem Ev.-ref. Synodalverband Plesse. (Programm unter "Termine")