Kirchenkreis Göttingen

Reformationsgottesdienst X2

Tue, 31 Oct 2017 16:04:08 +0000 von Andreas Overdick

(31.10.2017) Damit hatte im Kirchenkreis Göttingen keine und keiner gerechnet. Vorsichtige Schätzungen gingen von 500-600 Gottesdienstbesuchenden am Reformationstag aus. Dass es nun aber ungefähr drei mal so viele wurden, freute alle Beteiligten und vor allen Dingen die Kirchenkreisleitung mit Superintendent Friedrich Selter an der Spitze.

Kurzerhand beschlossen die Mitwirkenden, den Gottesdienst um 13 Uhr nochmals zu feiern. Viele von denen, die beim ersten Gottesdienst um 11 Uhr abgewiesen werden mussten, kamen trotzdem um 13 Uhr nochmals zur St. Johanniskirche. Genauso feierlich wie beim ersten, ging es auch beim zweiten Gottesdienst in der wieder voll besetzten Kirche zu.

Parallel zum Gottesdienst in St. Johannis gab es einen Kindergottesdienst in der auch voll besetzten St. Marienkirche.

Informationsstände ergänzten das Programm in der St. Johanniskirche.

Hier ein paar Fotoimpressionen: