Blind Date mit der Bibel – Bibeltextomat in der St. Marienkirche

Wed, 15 Sep 2021 22:00:00 +0000 von Jeanine Rudat

Ein Bibeltextomat in der St. Marienkirche lädt ab sofort zu einem Blind Date mit der Bibel ein. Hergestellt von der Deutschen Bibelgesellschaft steht der kleine Holzturm im Eingangsbereich der evangelischen Kirche in der Göttinger Innenstadt.
 
Der Bibeltextomat hat an seiner Basis eine halbrunde Öffnung. Hier kann man – kostenlos – eine Karte aus dem Stapel ziehen, die im Innern des Turms steckt. 200 verschiedene Verse, 100 aus dem Alten Testament und 100 aus dem Neuen Testament, sind auf den Karten abgedruckt. Für die deutsche Fassung wurde als Übersetzung die Gute Nachricht Bibel 2018 verwendet, für die englische Fassung auf der Rückseite der Karten die English Standard Version.
 
„Das Charmante des Bibeltextomaten liegt in der Zufälligkeit, mit der der Nutzer einen Bibelvers zieht – eine Karte, die willkürlich im Stapel eingeordnet war“, so Dr. Anette Gräff vom Kirchenvorstand. „Dadurch ist die Begegnung von Leser:in und Vers eine unerwartete – ein Blind Date mit der Bibel sozusagen. Aber gerade aus dem Unerwarteten kann Inspiration und Perspektivwechsel kommen, Ermutigung und Trost. Und vielleicht macht der Vers auch neugierig, weiterzulesen im Buch der Bücher.“