Interaktive Bilderbuchlesungen für Kinder von FaBi und Stadtbibliothek

Fri, 23 Apr 2021 12:36:01 +0000 von Jeanine Rudat

Die Ev. Familien-Bildungsstätte Göttingen (FaBi) startet in Kooperation mit der Stadtbibliothek Göttingen am 5. Mai eine neue Reihe von interaktiven Bilderbuchlesungen per Videomeeting für Kinder ab vier Jahren. An drei Terminen, jeweils mittwochs von 16:00 bis 16:45 Uhr, werden Bücher zusammen entdeckt und gelesen, es wird erzählt und gemeinsam gebastelt.
 
„Bist du der Frühling?“ fragt der kleine Hase am 5. Mai einen seltsamen Unbekannten, der ihm eines frühen Morgens begegnet. Ob sein neuer Freund tatsächlich den Frühling mit sich bringt, erfahren die kleinen Zuhörer*innen in dem Bilderbuch von Ko und Chiaki Okada.
 
Am 2. Juni redet der Hahn Konrad den Hühnern ein, dass die Sonne nur aufgeht, wenn er kräht. „Der Sonnenkönig“ hat von nun an ganz allein das Sagen in der pfiffigen Erzählung von Werner Holzwarth. Nur: Was ist, wenn die ganze Sache auffliegt?
 
Am 7. Juli will der wilde Räuber Donnerpups die kleine Hexe Simsibim mal so richtig erschrecken. Aber – „Verhext und zugenäht!“ – sie probt gerade einen neuen Zauberspruch und ehe er sich‘s versieht, wird der Räuberhauptmann in einen Hasen verwandelt. Versuche, den Zauber rückgängig zu machen, verschlimmbessern die Situation nur. Zum Glück verfügt Donnerpups über eine besondere Geheimwaffe, die ihm vielleicht in der lustigen Abenteuergeschichte des beliebten Autors Walko helfen kann.

Anmeldungen für die kostenlosen Veranstaltungen sind bei der Ev. Familien-Bildungsstätte unter der Telefonnummer 0551/488 69 80 oder per E-Mail an efb-goettingen@evlka.de möglich. Da es sich um eine interaktive Veranstaltung handelt, ist die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt. Angemeldete Familien bekommen im Voraus den Einladungslink zugeschickt, mit dem sie den virtuellen Vorleseraum betreten können. Außerdem erhalten sie eine Bastelvorlage zum Ausdrucken und Angaben zu dem benötigten Material. Weitere Informationen gibt es unter www.fabi-goe.de
Quelle: pixabay