Kirchenkreis Göttingen

Fachstelle für Sucht und Suchtprävention: Aktionstag Glücksspielsucht

Fri, 18 Sep 2020 14:40:24 +0000 von Jeanine Rudat

Die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention des Diakonieverbandes Göttingen veranstaltet am Mittwoch, dem 30. September, von 11-17 Uhr auf dem Vorplatz des Alten Rathauses in Göttingen einen Aktionstag Glücksspielsucht.

Kristin Otte, Fachkraft für Beratung und Prävention Glücksspielsucht, und Präventionsfachkraft Esra Jess stellen eine Pokerszene in Anlehnung an den James Bond Film Casino Royal nach und informieren an einem Stand über das Thema Glücksspielsucht. Anlass ist der bundesweite Aktionstag zum Thema Glücksspielsucht, der 2020 unter dem Motto „Behalte das Glück in deiner Hand – Schütze dich selbst!“ zum 10. Mal stattfindet.

In Niedersachsen könen rund 45.000 Menschen als glücksspielsüchtig bzw. -suchtgefährdet bezeichnet werden. Im bundesweiten Suchthilfesystem sind die Spielerinnen und Spieler an Geldspielgeräten - mit über 70 Prozent - die mit Abstand größte Gruppe der Menschen mit Glücksspielproblemen.
Quelle: Pixabay