Kirchenkreis Göttingen

Migrationszentrum bei "Woche des bürgerschaftlichen Engagements"

Tue, 08 Sep 2020 08:12:04 +0000 von Jeanine Rudat

Das Migrationszentrum beteiligt sich an der 16. bundesweiten "Woche des bürgerschaftlichen Engagements" vom 11. bis 20. September. Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung, die das gesellschaftliche Leben in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, können an Teil eins der Workshopreihe "Teilhabe durch Ehrenamt" teilnehmen.

Am Samstag, 12. September, 10 Uhr, beschäftigen sich die Teilnehmenden in der Zweigstelle des Zentrums im Haus Am Leinekanal 4 mit „demokratischen Strukturen in einer Stadt wie Göttingen“ sowie damit, wie Bürger Einfluss nehmen und sich engagieren können. Am 18. (Ehrenamt
in Sportvereinen) und 19. September (rechtliche Fragen und Vorstellung von drei Ehrenamts-Organisationen) folgen die Teile zwei und drei – zwei weitere Workshops zu „interkultureller Kompetenz“ und dem „Umgang mit Alltagsrassismus“ gibt es am 3. bzw. 10. Oktober.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Eine Anmeldung beim Migrationszentrum ist erforderlich.
Quelle: Migrationszentrum