Analog und Digital: Neues Programm der Ev. Familien-Bildungsstätte

Mon, 29 Jun 2020 14:05:15 +0000 von Jeanine Rudat

Die Ev. Familien-Bildungsstätte startet mit ihrem neuen Programmheft, dem „Roten Renner“, in eine besondere Herbstsaison. „Die Einrichtung gibt es nun schon über 60 Jahre, aber Kursplanung in Zeiten eines Lockdowns, das war schon eine besondere Herausforderung“, so FaBi-Leiterin Elke Drebing.
 
Seit Mitte März mussten alle Kurse aufgrund der Corona-Pandemie verfrüht und zum Schutz aller vorzeitig abgebrochen werden. Wo sonst ein buntes Stimmengewirr durch die Flure klang, herrschte plötzlich Stille. Über 100 Personen aller Altersgruppen besuchen sonst im Durchschnitt die Einrichtung, die in Göttingen eine feste Institution vor allem im Bereich der Frühen Hilfen ist. „Unser Team hat toll reagiert und ist mit alternativen Angeboten auf die Teilnehmenden zugegangen“, freut sich Drebing über so viel Engagement ihrer Mitarbeitenden. So wurden, neben der regulären Programmplanung für den Herbst, auch neue digitale Angebote entwickelt und kreativ umgesetzt. Dazu gehören unter anderem die Online-Kurse „zerowaste – Alltagshelfer selbstgemacht“ oder „Mann wird Vater“, wo sich Väter und werdende Väter austauschen und vielfältige Informationen und Tipps zu ihrer Familienrolle bekommen. Über die Ende vergangenen Jahres neu eingerichtete Webseite konnten die aktuellen Angebote veröffentlicht und der Kontakt zu alten und neuen Interessierten aufrecht gehalten werden.
 
Seit ein paar Wochen sind Begegnungen vor Ort wieder möglich. Die Gruppengröße ist den aktuellen Auflagen angepasst, der Hygieneplan steht, die Räume sind durch Markierungen abstandsgerecht zur Nutzung vorbereitet und Aushänge und Aufsteller informieren über die notwendigen Verhaltensregeln. Die ersten Kurse haben auch reibungslos und zur Zufriedenheit aller stattgefunden. Anmeldungen für die neuen Kurse sind ab dem 06. Juli möglich.
 
Aufgrund der hohen Nachfrage können zur Überbrückung bis zum Kursstart des neuen Programmheftes zusätzliche Eltern-Kind-Angebote und Ferienangebote gebucht werden. Informationen und Anmeldung sowohl zu aktuellen Kursangeboten als auch zum neuen Herbstprogramm gibt es unter: www.fabi-goe.de, @ev.fabi.goettingen auf Instagram, Facebook oder direkt vor Ort in der Düsteren Str. 19, 37073 Göttingen.
Quelle: Elina Nurmela
v.l.: Elke Drebing (Leitung) und Sabine Schneider-Malessa (Verwaltung und Organisation) bei der Programmplanung