Kirchenkreis Göttingen

Ev.-luth. Kirchenkreis Göttingen für Erhalt der Bonifatiusgrundschule

Tue, 10 Mar 2020 13:28:23 +0000 von Jeanine Rudat

Der Superintendent des Ev.-luth. Kirchenkreises Göttingen, Friedrich Selter, unterstützt die Bemühungen von Dechant Wigbert Schwarze und Pfarrer Ludger Joos SJ von der katholischen Kirche in Göttingen, die Bonifatiusgrundschule an ihrem Standort in der Innenstadt zu belassen. „Wohnortnahe Schulorte sind gerade im Bereich der Grundschulen wichtig. Die Bonifatiusgrundschule blickt auf eine lange Tradition zurück, zu der auch die religiöse Prägung gehört. In den zurückliegenden Jahren haben wir gemerkt, wie wichtig der Dialog zwischen den Religionen ist. Dieser kann aber nur geführt werden auf dem Hintergrund von eigener religiöser Bildung“, erklärt Selter. Dazu leiste die Bonifatiusschule einen wichtigen Beitrag. Neben Superintendent Selter sprechen sich auch viele weitere Pastoren, besonders der Innenstadtgemeinden, für den Erhalt der Bonifatiusgrundschule am jetzigen Standort aus.
 
In einem Offenen Brief haben sich heute Dechant Wigbert Schwarze und Pfarrer Ludger Joos SJ von der katholischen Kirche in Göttingen an Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler und den Rat der Stadt gewandt, um die Pläne der Stadt Göttingen, die Bonifatiusgrundschule aus dem Zentrum zu entfernen, zu verhindern.
Quelle: Jeanine Rudat