Kirchenkreis Göttingen

Straßensozialarbeit erhält 500 Euro von Sparkasse Göttingen

Fri, 28 Feb 2020 08:23:21 +0000 von Jeanine Rudat

Die Sparkasse Göttingen hat der Straßensozialarbeit 500 Euro für den Frühstücks- und Mittagstisch gespendet. Das Geld ist der Reinertrag der Lotterie "Sparen und Gewinnen". Straso-Leiter Mike Wacker freut sich über die Zuwendung: "Damit ist die Aufrechterhaltung unseres wichtigen Frühstücks- und Mittagstisches wieder für einen gewissen Zeitraum weiter gesichert. Im Namen der Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Straßensozialarbeit sowie des Geschäftsführers des Diakonieverbandes Göttingen möchten wir der Sparkasse Göttingen einen herzlichen Dank für die Spende aussprechen." Die Straßensozialarbeit sei auf finanzielle Unterstützung für das Essensangebot angewiesen, um dieses stetig vorhalten zu können, so Wacker.
Quelle: Andreas Overdieck
v.l.: Mike Wacker und zwei Besucher der Straso