Kirchenkreis Göttingen

Informationen und Termine aus Kirchenkreis, Gemeinden, Einrichtungen, Gruppen und Kreisen.

1519197592.xs_thumb-
1534148205.medium_hor

Bild: Diakonie Christophorus e.V.

Sommerfest der Diakonie Christophorus mit buntem Bühnenprogramm

Am kommenden Samstag, 18. August 2018, steigt ab 14.00 Uhr wieder das Sommerfest der Diakonie Christophorus auf der großen Wiese am Christophorusweg. Angeboten werden viele Mitmachaktionen für Kinder, einer Hüpfburg, Kaffee & Kuchen, Bratwurst, Pommes, Burgern, Getränken und vielem mehr!

Es gibt ein Bühneprogramm mit bekannten und jungen Bands aus der Region. Absoluter Höhepunkt dürfte die Band Flooot sein. Aber auch die anderen Gruppen versprechen eine super Musik! Also: Hingehen, es lohnt sich auf jeden Fall.

Folgendes Bühneprogramm ist geplant:
14:00 Uhr - Andacht
14:40 Uhr - Eröffnungsworte
14:45 Uhr - Team Country
15:45 Uhr - COMBEAU, BigBand Angerstein
17:00 Uhr - Coverdepot
18:15 Uhr - Pink Poison (Gemeinde-Jugendband)
19:00 Uhr - Up-Gates
20:30 Uhr - Flooot
1519197592.xs_thumb-

Jubiläum: 50 Jahre Glocken und Glockenspiel St. Jacobi

Am Samstag, 18., und Sonntag, 29. August 2018, feiert die St. Jacobikirche Göttingen ein Jubiläum. Vor 50 Jahren, im Jahr 1968 wurden im Kirchturm St. Jacobi die abgängigen Stahlglocken durch vier neue Bronzeglocken ersetzt. Zusätzlich wurde auf Initiative von Pastor Dr. Ernst Arfken ein Glockenspiel mit neun kleinen Glocken eingebaut. Es wurde im Laufe der Jahrzehnte nach und nach erweitert und wird aus Anlass des 50. Glockenjubiläums um eine 15. Glocke ergänzt. Sie wird am 18. August zum ersten Mal erklingen.

Zu den beiden Festtagen hat die St. Jacobigemeinde den Carilloneur Olaf Sandkuhl aus Rostock mit seinem mobilen Glockenspiel nach Göttingen eingeladen. Er wird auf dieses Instrument mit 37 Bronzeglocken, an beiden Tagen auf dem Kirchhof konzertieren.

BU Olaf Sandkuhl aus Rostock vor seinem mobilen Carillon (Glockenspiel)

Programm:

Samstag, 18. August 2018

11.30 Uhr Eröffnung mit dem Carillon aus Rostock

11.45 Uhr Mittagsmusik auf dem Kirchhof mit Bläserensemble, Carillon und Glockenspiel vom Turm

13 bis 17 Uhr zur vollen Stunde: Kleine Carillonmusik

13.15 stündlich bis 17.15 Uhr Glockenspielführung im Kirchturm

Sonntag, 19. August 2018

11 Uhr Festgottesdienst auf dem Kirchhof mit dem mobilen Carillon, dem Glockenspiel St. Jacobi und dem Posaunenchor St. Johannis, anschließend Kirchenkaffee


1534233630.medium_hor

Bild: Privat

1519197592.xs_thumb-
1534140396.medium_hor

Bild: Privat

Die Arbeitsgemeinschaft FriedO freut sich über die Anstellung von Dr. phil. Dr. theol. Loic Berge

Nach dem Weggang von Pastor Philipp Hocher freut sich die Arbeitsgemeinschaft FriedO über ihren „Neuzugang“  Loic Berge als Kandidat des Predigtamtes. Herr Dr. Dr. Berge wird das Pastorenteam um die Pastorinnen Dr. Dagmar Henze und Christine Wackenroder unterstützen. Die Einführung in seinen Dienst findet am 2. September 2018 um 18 Uhr  in Ballenhausen statt mit anschließendem Empfang im Gasthaus Meyer.


1519197592.xs_thumb-
1533549887.medium_hor

Bild: Privat

Pastorin Susanne Bachmann-Günther neue Pastorin in Nikolausberg

Am Sonntag, den 12. August 2018 wird Pastorin Susanne Bachmann-Günther von Superintendent Friedrich Selter feierlich in ihre neue Aufgabe als Pastorin in der Kirchengemeinde Nikolausberg eingeführt. Frau Bachmann- Günther war zuvor lange als Berufsschulpastorin im Kirchenkreis Celle tätig und bringt auch Erfahrungen als Gemeindepastorin mit. Der Gottesdienst beginnt um 14 Uhr und im Anschluss daran ist Zeit zum Gespräch mit der neuen Stelleninhaberin.


1519197592.xs_thumb-
1533549730.medium_hor

Bild: Privat

Pastor Philipp Hocher verlässt FriedO

Nach mehr als dreijähriger Tätigkeit verlässt Pastor Philipp Hocher mit seiner Familie die Region FriedO und unsere Landeskirche. In seiner heimatlichen Badischen Landeskirche, wo er und seine Frau wieder näher bei der Familie ist, hat er sich erfolgreich um eine Gemeindepfarrstelle beworben. In einem Gottesdienst am 12. August 2018 um 15 Uhr in Niedergandern besteht die Möglichkeit Herrn Hocher zu verabschieden. Für ihn und seine Familie sowie für seine Tätigkeit in der neuen Gemeinde wünschen wir ihm alles Gute und Gottes Segen.


1519197592.xs_thumb-

Runder Tisch der Abrahamreligionen in Göttingen

 

„Bei Abraham zu Gast“,

unter dieser Überschrift laden die derzeit am Runden Tisch aktiv beteiligten Gemeinden zu einem fröhlichen Fest in das Städtische Museum ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, neben Information und Unterhaltung, ein zugewandtes und achtendes Miteinander von Bürgern jüdischen, christlichen und muslimischen Glaubens aus dem gemeinsamen Lebensraum in und um Göttingen zu erleben und nach außen zu zeigen.

Dazu haben sich Mitglieder der Jüdischen Gemeinde, der muslimischen DITIB-, Al- Taqwa- und Medina-Imam-Gemeinde und christlicher Gemeinden des röm.-katholischen Dekanates und des Ev.-luth. Kirchenkreises zusammengefunden.

 

Am Sonntag, dem 12. August, begrüßen wir um 15.30 Uhr Göttinger Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen in unseren jeweiligen Sprachen.

 

Wir laden ein zu leckeren Speisen und Getränken aus unseren jeweiligen Traditionen. Diese werden im Garten des Städtischen Museums gereicht. Außerdem bieten wir begleitete Besuche in den „Raum der Religionen“ des Museums an. Dort sind neben typischen Symbolen auch die jeweiligen Schriften der Religionen, die Thora, die Bibel und der Koran, ausgestellt.

In diesem Jahr werden wir musikalisch von der christlichen Gruppe „Lean On Me“ unter der Leitung von Rüdiger Brunkhorst begleitet. Es gibt auch wieder das traditionelle interreligiöse Quiz.

Die Erlöse aus dem Verkauf von Speisen und Getränken fließen in das „Hospiz an der Lutter“.

Um 18.00 Uhr werden wir die Preisträger des Quiz verkünden und im Anschluss unsere Gäste nach hoffentlich erkenntnisreichen und fröhlichen gemeinsamen Stunden verabschieden.

Dokument: Plakat_Abrahams_Fes... (PDF)
1519197592.xs_thumb-
1532254924.medium_hor

Bild: Kirchenkreis

Matthias Spiegel-Albrecht ist neuer Klinikseelsorger

Am Evangelischen Krankenhaus Weende ist das Klinikseelsorgeteam bald wieder komplett. Nachdem Pastor Matthias Opitz vor einigen Monaten ins Gemeindepfarramt nach Stephanus wechselte, war seine Selle vakant. Was heute selten ist: Die bisher halbe Stelle konnte wiederbesetzt werden und wurde sogar auf eine volle Stelle erweitert. Möglich wurde dies durch die fortgesetzte Refinanzierung einer halben Stelle durch das EKW und eine Aufstockung zu gleichen Teilen durch die Landeskirche.
Pastor Spiegel-Albrecht ist derzeit noch mit halber Stelle Seelsorger in der Helios Albert-Schweitzer-Klinik Northeim. Mit der anderen Hälfte seiner Stelle arbeitet er für die Vernetzung der unterschiedlichen Seelsorgefelder im Kirchenkreis Leine Solling. Er bringt aber auch Erfahrungen aus dreiundzwanzig Jahren Gemeindepfarramt mit. In Göttingen ist er kein Unbekannter: Er begann seine Berufslaufbahn mit dem Vikariat in St. Albani.
Seine neue Stelle tritt er im September an. Er wird am 20. September 2018 um 13.00 Uhr in der Kapelle des EKW in sein Amt eingeführt.
Zum Team der Klinikseelsorge im EKW gehören außerdem Pastorin Uta Callies, Pastor Wolfgang Ebel, Diakonin Birgit Hecke-Behrends, und Diakon Klaus Gottschalt (mit unterschiedlichen Stellenanteilen).
1519197592.xs_thumb-
1529571825.medium_hor

Bild: DWiN

Johannisempfang: DIAKONIE ein Auftrag der Kirche

Der traditionelle Empfang des Kirchenkreises Göttingen am Johannistag, 24. Juni, fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Im Mittelpunkt steht das Thema Diakonie.

Wir beginnen in St. Johannis um 10.00 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst, in dem OLKR Hans-Joachim Lenke, der neue Sprecher des Vorstandes des Diakonischen Werkes in Niedersachsen (DWiN), die Predigt halten wird.

Die musikalische Gestaltung wird der Popularkirchenmusiker unseres Kirchenkreises, Rüdiger Brunkhorst, zusammen mit seinem Chor "Lean on Me" sowie einer Band beisteuern.

Anschließend hören wir einzelne Grußworte zum Thema. Und natürlich soll Zeit für Begegnungen und Gespräche sein.
1519197592.xs_thumb-
1528787093.medium_hor

Bild: png

Festgottesdienst

besonders für
Ärztinnen und Ärzte
Pflegerinnen und Pfleger

Wir laden ein zu einem Gottesdienst besonders für
Menschen, die in medizinischen Berufen arbeiten.

Sonntag, 1. Juli 2018
10:00 Uhr
in die Rats- und Marktkirche
St. Johannis
in Göttingen


1519197592.xs_thumb-

Abschied und Neubeginn in der Fa-Bi

Am Samstag, dem 16. Juni 2018, verabschieden wir Frau Karin Wendelborn mit einem Festgottesdienst in den Ruhestand. Dieser beginnt um 10.00 Uhr in St. Albani. Anschließend laden wir ein zum Empfang in das Gemeindehaus.
Frau Wendelborn ist über viele Jahre hinweg das freundliche Gesicht unsserer Evangelischen Familien-Bildungsstätte gewesen. Mit ihrer pädagogischen Kompetenz sowie ihrem Organisationstalent und Verhandlungsgeschick hat sie die Fa-Bi geprägt: Ein Ort, an dem jeder Einzelne wertschätzend wahr- und angenommen wird, ein Ort, an dem Förderung und vielfältige Bildung wirklich gelebt wird.
Mit dieser Haltung wird Frau Elke Drebing, die bislang stellvertretende Leiterin der Einrichtung war, die Fa-Bi auch künftig leiten und zusammen mit dem Team weiterentwickeln. Sie wird im gleichen Gottesdienst in ihren Dienst eingeführt.


1528356680.medium

Bild: Kirchenkreis

1519197592.xs_thumb-
1527848645.medium_hor

Bild: Cantores Minores

Knabenchor Cantores Minores aus Helsinki zu Gast in St. Jacobi  

Der renommierte Knabenchor „Cantores Minores“ aus Helsinki ist zu Gast beim Göttinger Knabenchor. Die diesjährige Konzertreise führt u.a. in den Stephansdom nach Wien, den Dom in Salzburg und nach Nürnberg zum Windsbacher Knabenchor. Sein Reiseabschlusskonzert singt der Chor Dienstag, 19. Juni um 19.30 Uhr in der Jacobikirche mit Werken von Bach, Palestrina, Mendelssohn-Bartholdy, Bruckner, A. Pärt und Lauridson. Außerdem stehen Werke der finnischen Chormusik auf dem Programm. Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten.

 


Weitere Posts anzeigen